• Niedrigste Preisgarantie
  • Aussicht zur Wahl : Dünen oder Polder

Identität Camperduin

Schlichtheit
Ein Ort zahlreicher Möglichkeiten. Deich und Dünen. Poldergebiete und Strand am Meer. Aber trotz des großen Angebotes ist hier kein Hochbetrieb an der Küste. Denn Grenzen bilden eher ein Niemandsland als eine Attraktion. Hier in Camperduin wohnt man schon jahrhundertelang und ist man bescheiden geboren oder sonst geworden. Fleissig arbeiten um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Ganz einfach, ohne Firlefanz oder falsche Hoffnung. Schlichtheit ist prima und eigentlich sogar sehr sympathisch.

Stark
Dort wo Wind und Salzwasser freies Spiel haben, wächst nicht viel mehr als eine Sanddüne. Der Sand scheuert entlang der Pfähle und Wände der Seeterrassen, am Fahrradstand entlang und färbt alles immer grauer. Wer sich hier gegen den Wind lehnen möchte, muss kräftige Wurzel besitzen. Es werden hier wenig Geschenke verteilt, und so müssen auch Unternehmer einiges einstecken können. Genau wie der Deich, der jetzt noch wacht über die neu zu bildenden Dünen. Aber Stärke hat auch seine Schönheit. Sie hat Charakter und strahlt Vertrauen aus. Nach einem Tag intensiver Arbeit kann man herrlich ausruhen. Mit den Sternen fest gegründet im Firmament.

Cool
Von den Managern der ganzen Niederlande wurden jahrzehntelang erwartet, dass sie in einer Hütte in der Heide ihre Führernatur entwickeln und Out-of-the-box-Denken erlernen. In Camperduin gibt es seit einigen Jahren eine seriöse Alternative für das Gerede. Niet reden sondern tun. Am liebsten gemeinsam. Sich in einem Kajak in der Brandung des Meeres behaupten, mit einem GPS durch die Dünen. Sieh mal zu was du schaffst. Teambuilding für große Jungen (und Mädchen).
Und um zu üben, dürfen die Kleinen mit ihrer Schulklasse schon einmal probieren.
Der neue Strand bildet eine neue Umgebung und genau wie die Kunden müssen nun auch die Unternehmer sich wieder in’s Abenteuer stürzen. Denn noch niemand kann vorhersagen, wie die Küste sich genau entwickeln wird.